Archiv für August, 2009

günstig in den Urlaub kommen

Posted in Urlaub with tags , , on August 30, 2009 by Predictor

Expedia – schon oft genommen => passt alles
Expedia

Sonnenklar letztes Jahr zum ersten mal getestet – waren einfach die günstigsten (1Woche Türkey AllIn 280EUR) – unfreundlich aber sonst ok
Sonnenklar

FremdTipp – Lastminute.de => gut für: Ägypten, Tunesien, Türkei
Lastminute

FremdTipp – zumAbheben.de => gut für: Spanien
zum abheben

FremdTipp – Aidu.de => gut für: alles
Aidu

———————————————————-

Hier gibts Rabatte beim buchen:

< 500€ -> 30€ zurück => per google Gutschein suchen
Nix wie weg

Wenn Gesamtwert der Buchung größer als 699€ dann bucht man bei TopBucher bietet direkt bei der buchung einen 50€ Gutscheinder SOFORT gilt, also nicht erst für eine (eh nie gemachte) zweite buchung. Einfach nach der Buchungsbestätigung eine mail schreiben und die Kontodaten angeben auf die Überwiesen werden soll.

———————————————————-

DIE Seite um Hotelbewertungen anzuschauen
HolidayCheck oder TripAdvisor

[Rollout] Essen in Madrid

Posted in Rollout´s with tags , , , , on August 29, 2009 by Predictor

Was ißt man wenn man in Spanien ist?

Nachdem wir uns hier mal im Lidl ausgerüstet haben:
2009-08_Madrid_Spargel
grüner Spargel mit Schinken

aber natürlich gibts auch klassisches:

Sushi in Madrid
Sushi in Madrid

hmmm ok klasisch ja, aber nicht für Spanien     😉

Aber natürlich gab es auch: Paela oder Tapas
Aber ab und zu ist auch was anderes ok – 2 Wochen nur Spanisch wäre ja auch zu viel (nachdem das Brot oder Brötchen nicht ihr Ding ist)

[Rollout] Madrid (Spanien)

Posted in Rollout´s with tags , , , on August 28, 2009 by Predictor

Als wir in Madrid waren, waren wir im Barceló Torre Arias untergebracht (google StreetView). Das Hotel war echt klasse – also auf JEDEN FALL nehmen wenn möglich!
Wir hatten kein Frühstück gebucht, deswegen kann ich darüber auch nichts sagen.

[Trickkiste] PDF in HTML einbinden

Posted in Computer & Netzwerke with tags , , on August 27, 2009 by Predictor

An dieser Stelle mal ein wirklich guter Tipp betr. Links zu PDF-Dateien in HTML-Seiten.

Einfacher Link nach diesem Muster:

<a href=“http://www.domain.de/datei.pdf“>hier klicken</a>

Aber es gibt sehr interessante Zusatzoptionen!

Diese funktionieren nach diesem Muster:

<a href=“http://www.domain.de/datei.pdf#page=72&amp;view=FitView“>hier klicken</a>

Also für die erste Option eine Raute (#) direkt hinter die URL und dann die Option. Ab der zweiten Option wird ein & als Trenner verwendet.

Optionsliste:

  • Zu einer Seite springen
    page=Seitennummer (Seitennummer ist eine Ganzzahl z.B. 72)
  • Seite in Viewerfenster einpassen (Zoom)
    view=FitView (FitView heißt Seitenanpassung an Viewerfenster)
  • Seitenbreite an Viewerfenster anpassen
    view=FitB (FitB paßt die Seitenbreite an das Viewerfenster an)
  • Anzeigemodus
    pagemode=mode (mode kann die Werte thumbs, bookmarks und none haben, je nach dem, was angezeigt werden soll)
  • Scroll-Leisten aus- oder einblenden
    scrollbar=wert (wert kann entweder true oder false sein, je nachdem, ob die Scrollbalken angezeigt werden sollen oder nicht)
  • Symbolleiste ein- oder ausblenden
    toolbar=wert (wert kann entweder true oder false sein, je nachdem, ob die Symbolleiste angezeigt werden sollen oder nicht)

Außerdem kann man PDF-Dateien auch noch in die Seite „embedden“ mit dem <OBJECT>- oder dem <EMBED>-Tag, wobei letzteres durch seine Netscape-Kompatibilität zu bevorzugen ist. Allerdings können Netscape-User nur die erste Seite des Dokuments sehen und nicht im Dokument navigieren.

Einfacher <EMBED>-Tag nach diesem Muster:

<embed src=“http://www.domain.de/datei.pdf&#8220; width=“25%“ height=“200″>

Hierbei gibt der Wert von width und height entweder eine absolute Größe der PDF-Anzeige im Browser an oder mit % eine relative Größe.

Für User von Netscape kann man den <EMBED>-Tag auch um einen Link erweitern. Damit funktioniert die eingebundene PDF-Seite als Link zum Dokument.
Einfach am Ende des <EMBED>-Tags einen Link nach folgendem Muster einfügen:

<embed src=“http://www.domain.de/datei.pdf&#8220; width=“25%“ height=“200″ href=“http://www.domain.de/datei.pdf“&gt;

Was man noch wissen sollte:
Die Optionen werden in der Reihenfolge „abgearbeitet“, wie man sie im Link verwendet. Also wird erst das Dokument geladen, dann wird z.B. zu der angegebenen Seite gesprungen, dann die Anzeigegröße angepaßt.

via [Trickkiste] PDF in HTML einbinden – HTML – Tutorials @ tutorials.de: Forum, Tutorial, Anleitung, Schulung & Hilfe.

Wie man die Koordinaten bei Google Maps erhält

Posted in Computer & Netzwerke with tags , , on August 26, 2009 by Predictor

… ohne zusätzliche Tools

Eigentlich ist es ja ganz einfach: Adresse oder Ort eingeben und schon spuckt Googles Geocoder die Koordinaten aus. Zusätzlich wird für den gefundenen Ort ein Marker auf der Karte angezeigt, über den man ebenfalls noch mal Latitude und Longitude erfährt. Also alles ganz einfach.

Eigentlich. Denn die Tücke liegt wie so oft im Detail. Was passiert zum Beispiel, wenn man die Karte hin und her schiebt und so einen interessanten Ort findet oder einfach nur einen Platz den man sich merken will? Im Normalfall legt man dafür dann einen Marker auf einer eigenen Karte an und schon hat man nicht nur die Koordinaten sondern auch gleich noch den Punkt gespeichert. Allerdings setzt das eines voraus: Das man bei Google eingeloggt ist.

Was aber wenn man sich nicht einloggen kann oder will? Zum Beispiel weil man in einem Internet-Cafe dem Frieden nicht traut und daher nicht mal einfach so seine Zugangsdaten in einen fremden PC klimpern will? Dann ist die schöne einfache Welt plötzlich ganz schön kompliziert. Weil: Man kommt nicht an die Koordinaten des Punktes ran.

Aber es gibt mindestens zwei Möglichkeiten um an die Werte für Latitude und Longitude des Kartenmittelpunktes zu kommen.

Zum Beispiel in dem man auf den Link “URL zu dieser Seite” klickt und die Werte aus der dann angezeigten URL übernimmt.

Eine zweite Möglichkeit stammt von tech recipes. Sie funktioniert so:

Einfach in die Adresszeile des Browsers folgendes eingeben:

javascript:void(prompt(“,gApplication.getMap().getCenter()));

Javascript zum Anzeigen der Koordinaten bei Google Maps

Javascript zum Anzeigen der Koordinaten bei Google Maps

Und prompt öffnet sich eine Dialogbox, die die Werte für Latitude und Longitude des Kartenmittelpunktes anzeigt:

Dialogbox mit den Koordinaten bei Google Maps

Dialogbox mit den Koordinaten bei Google Maps

Hier noch mal ein Beispiel im Überblick: Gesucht wurde ursprünglich nach Berlin. Das Ergebnis ist der grüne Marker rechts, der sich unmittelbar nach der Suche im Kartenmittelpunkt befand. Anschließend wurde die Karte verschoben. Die Koordinaten des neuen Kartenmittelpunktes erhält man über die Eingabe des oben genannten Javascript-Schnipsels in die Adresszeile des Browsers.

So kommt man auch zu den Koordinaten bei Google Maps

So kommt man auch zu den Koordinaten bei Google Maps

via Wie man die Koordinaten bei Google Maps erhält bei im web gefunden.

Gothic Clubs in Madrid

Posted in Gothic, Rollout´s with tags , , , , on August 25, 2009 by Predictor

Basierend auf der Gothic-Clublist mal die Korrekten GPS Koords, da die in der Liste nicht stimmen.
Ich versuche die Liste mal upzudaten, aber das Formular funktioniert leider nicht.

Gothic Club 666
Wie schon in der Liste beschrieben optimal zum start in die Nacht (ca 22:00 Uhr) -> leider auch nur zum start da um 1:00Uhr die Lichter angehen und dann ist Schicht im Schacht
Eintritt kostet 7EUR inkl. 1 Getränk, mit 2 Getränken werden 10EUR fällig.
Hier die Richtige Adresse bei maps.google.de
Nach 1:00Uhr geht man einfach kurz in den Irish Pup gegenüber um die Zeit zum nächsten Club zu verbringen

Dark Hole Gothic Club
Da das Dark Hole erst um 2:00Uhr öffnet hat man vorher evtl. schon mal nen absacker im Irish Pup hinter sich.
Leider passt auch hier die Anschrift im Gothic-Club-listing nicht so ganz. Die genau ist hier bei maps.google.com
In der Street View ist noch ein Schild vom „Flamingo Club“ ich denke mal dass die aufnahme schon etwas älter ist.
Ein Video des Eingangs findet ihr hier.

maps.google.de

Posted in Computer & Netzwerke with tags on August 24, 2009 by Predictor

 Google Maps-API

http://code.google.com/intl/de/apis/maps/

http://code.google.com/intl/de/apis/maps/documentation/introduction.html

 

http://en.wikipedia.org/wiki/Google_Maps

Here’s a list of some of the parameters that can be passed to maps.google.com.

http://mapki.com/wiki/Google_Map_Parameters

… und wie man die Koordinaten bei google Maps erhält:

Wie man die Koordinaten bei google maps erhält