[Rezept] Sauerkrautspaghetti mit Scampi

Sauerkrautspaghetti mit Scampi

Zutaten für 4 Portionen

250 g Spaghetti
1 EL Butter
1 kleine Zwiebel fein gewürfelt
80 g Speck in feine Streifen geschnitten
100 g Karotten in dünne lange Streifen geschnitten
150 g Sauerkraut frisch gegart
 1 TL Curry
0,5 TL Chiliflocken oder frisches Chili
 100 ml Prosecco Perlwein
 200 ml Fisch- oder Geflügelfond
 200 ml Kokosmilch
  Zutaten für die Scampi :
12 Scampi oder 8 bis 12 Seawater Garnelen
  Salz, Pfeffer, Zitronensaft, Knoblauch
2 EL  Öl zum Braten
  Garnitur: frische Kräuter nach eigenem Geschmack

 
 Zubereitung
 
Für die Soße Speck und Zwiebeln in Butter anbraten, Karottenstreifen zugeben und alles mit Curry bestäuben. Kurz weiter braten, dann mit Prosecco ablöschen und mit Kokosmilch und Fond auffüllen. Sauerkraut und Chili beigeben das Ganze kurz einkochen, salzen und pfeffern. Die Spaghetti sehr al dente kochen, zwei Minuten weniger als angegeben. Abschütten (nicht abspülen) und unter die Soße schwenken. Dann alles abschmeckenDie Scampi waschen, mit der Schale halbieren und den Darm entfernen. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Knoblauch würzen. In einer sehr heißen Pfanne in wenig Öl etwa eine Minute lang braten. Dann die Scampi auf den Sauerkrautspaghetti anrichten und mit frischen Kräutern garnieren.
   

Quelle: www.kochbar.de

Video: www.kabeleins.de

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: