Archiv für August, 2010

[Knowledge] Outlook 2010 – usefull Tipps

Posted in Computer & Netzwerke with tags on August 24, 2010 by Predictor

Mehrere Monate im Kalender anzeigen

Da seid Outlook 2003 die Anzahl der Monate im Kalender permanent verringert wird
2003 – 3 Monate / 2007 – 2 Monate / 2010 – 1 Monat
ergibt sich zwangsläufig der Wunsch dass wieder mehrere Monate in der Leiste links (Menüband) angezeigt werden.

Dies ist ziemlich simpel -> einfach die Leiste im Menüband unter dem Kalender nach unten ziehen!

——————————————————

Kalenderwochen im Outlook 2010 Kalender anzeigen

Standardmäßig sind die Kalenderwochen in Outlook 2010 deaktiviert und werden nicht angezeigt. Besonders bei Planungen wird meistens von Kalenderwochen geredet und wenn diese dann fehlen ist das ziemlich ungünstig. Um die Kalenderwochen oder auch Wochnnummern genannt in Outlook 2010 anzuzeigen müssen Sie in die Kalenderoptionen gehen. Starten Sie hierzu Outlook 2010 und gehen Sie über Datei Optionen Kalender in die Kalenderoptionen. Unter der Überschrift Anzeigeoptionen finden Sie ein Menüpunkt Wochennummern in der Monatsansicht und im Datumsnavigator anzeigen. Aktivieren Sie diesen Punkt werden wie der Name schon sagt im Kalender die Wochennummern dargestellt.

Bestätigen Sie die Änderung mit einem Klick auf OK und schon werden die Kalenderwochen in Ihrem Kalender dargestellt.

Quelle: webcyclus.de

——————————————————

Google Maps in Outlook 2010 einbinden

Wenn ich in einem Outlook-Kontakt auf die Schaltfläche Zuordnen klicke, wird die Adresse in BING Maps angezeigt.

Zuordnen in Ist Outlook 2010 ein Routenplaner?

Wähle ich nun Routenplaner, wird die Fahrstrecke zu diesem Kontakt erstellt.

Bing Thumb in Ist Outlook 2010 ein Routenplaner?

Versteht sich Outlook 2010 auch mit Google Maps und Yahoo Maps?

Ja, es funktioniert auch mit anderen Diensten – nach einer Änderung in der Registry.

Die Registry anpassen

  1. Ich öffne die Registry von Windows (Windows-Taste + R und Eingabe von regedit).
  2. In der Registry wechsle ich zum Pfad HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\14.0\Outlook\Options\General.
  3. Nun erstelle ich per rechten Mausklick einen neuen Schlüssel (Zeichenfolge) mit dem Namen MapScriptURL.
  4. Diesem neuen Wert weise ich den Wert http://maps.google.com/?q=<0s >, <1s>, <2s>, <3s>, <4s> zu.

Registry in Ist Outlook 2010 ein Routenplaner?

Outlook 2010 versteht sich auch mit Google Maps

Klicke ich nun in einem Kontakt auf Zuordnen, öffnet sich Google-Maps mit der richtigen Adresse.

Outlook2010 GoogleMaps Thumb in Ist Outlook 2010 ein Routenplaner?

Für die Liebhaber von Yahoo-Maps funktioniert es mit diesem Wert in Schritt 4: http://maps.yahoo.com/map?q1=<0s&gt; <1s> <2s> <3s> <4s>

Outlook2010 YahooMaps Thumb in Ist Outlook 2010 ein Routenplaner?

Quellen:
www.outlook-user.de
www.outlook-tips.net

——————————————————

Mehrere Kalender überlagert anzeigen

In der Kalenderanzeige einen Haken machen vor dallen Kalendern die man anzeigen möchte.
Bei allen Kalendern, außer dem Ersten, gibt es neben der Kalender Überschrift einen Pfeil „Überlagert anzeigen“

Advertisements

[Knowledge] Outlook 2010 64bit – Windows Mobile Device synchronisieren

Posted in Computer & Netzwerke with tags , , , , , on August 23, 2010 by Predictor

Microsoft hat sich da ein richtig dicken Schnitzer geleistet…

Microsoft selbst empfielt selbst auf einer 64bit Plattform die 32bit Version des Office Paket zu installieren, wenn man nicht Excell Files größer als 2GB öffnen muss. Hier nachzulesen im Microsoft TechNet.
Spätestens wenn man versucht ein Windows Mobile Device (dass ja bekanntermasen auch von M$ kommt) kommt man aus dem staunen nicht mehr herraus.

ActiveSync wurde zu WMDC (Windows Mobile Device Center)
Nach der Installation des WMDC meldet dieses dass kein Mapi Client gefunden wird wenn man die 64bit Edition des Office installiert hat.
Ok FAIL, aber dass third Party Tools von Nokia oder iTunes kein Problem damit haben => EPIC-FAIL!!!

Auch wenn im winfuture-forum oder selbst im Microsoft Technet Forum noch Philosophiert wird dass ja Outlook nichts dafür kann, weil ja das WMDC schuld sei ist die Microsoft Aussage klar -> auch die 64bit WMDC (die für ein 64bit OS benötigt wird) – unterstüzt kein 64bit Outlook. So bringt es der Artikel bei Office-Watch auf den Punkt Outlook 2010 64bit and Windows Mobile – forget it!

Lösung:
Office 2010 32bit installieren
Office 2010 MUI in 32bit installieren
WMDC 64bit auf einer 64bit Plattform installieren

Nun kann auch wieder wie gewohnt gesynct werden!

[Miranda] PlugIn: Skype

Posted in Miranda with tags on August 19, 2010 by Predictor

 Leider muss um Skype mit Miranda nutzen zu können trotzdem Skype installiert werden, da von dem Plugin nur die API angesprochen wird. Hier das Plugin von miranda-im.de.
Um nicht immer 2 Nachrichtenfenster zu bekommen (Miranda und Skype) muss man Skype umkonfen, die Anleitung ist hier

Bei Windows 7 bleibt das Skype Icon in der Taskleiste stehen – was mich persönlich doch sehr stört. Dieser Artikel bei mydigitallife.info beschreibt wie man es wieder wie gewohnt in den Infobereich schieben kann