[Knowledge] – LDAP und SMTP testen

LDAP Pfad testen

um ganz einfach einen LDAP Pfad zu testen …

  1. cmd öffnen
  2. ldp eingeben…
  3. Menü Connection –> Connect… –> Servername und voila…

image

Alternativ per ADExplorer

——————————————————–

SMTP Check via Telnet

Man kann einen SMTP Server auch gut per Telnet testen, indem man die Befehle manuell überträgt und sich die Ausgabe anschaut: 

telnet mail.domain.ext 25
Trying 213.133.99.140…
Connected to mail.server.de.
Escape character is ‚^]‘.
220 ns1.server.de ESMTP 

dann gibt man an, von welchem Rechner man sich anmeldet:

HELO uae.server.de
250 ns1.server.de

Nun unsere Email Adresse:

MAIL FROM: test@server.de
250 ok 

Nun der Empfaenger:

RCPT TO: support@server.de
250 ok 

Nun die eigentlich Mail:

DATA
354 go ahead

bla blubb bla 

Ein Subjekt wird durch „Subject:-type subject here- bestimmt.

Die Mail wird beendet durch einen einzelnen „.“ in einer Zeile:

.

250 ok 1084774943 qp 13399

Beendet wird die Verbindung durch „QUIT“:

QUIT
221 ns1.server.de

Connection closed by foreign host.

Email Test

zum testen von Email Servern eignet sich am besten der Echo Service der TU Berlin. Eine mail an echo@tu-berlin.de wird unverzueglich inklusive der Maillheader zurueck geschickt. So kann man sich sicher sein, dass der eigene Mailserver richtig eingerichtet ist und funktioniert.

Relay Check

Als „relayen“ bezeichnet man das missbrauchen fremder Mailserver zum verschicken eigener Mails. Dabei kann die Absendeaddresse gefaelscht sein etc. Dieses wird z.B. fuer SPAM Mails eingesetzt.

Neben der Belastung des Servers durch diesen Missbrauch ist das Hauptproblem ein anderes: Wenn der eigene Server erst einmal als Relay erkannt und ich den gaengigen Blacklists aufgenommen wurde, dann weigern sich viele andere Mailserver ueberhaupt noch Mails vom eigenen Server anzunehmen oder klassifizieren diese gleich als Spam. Daher ist es sehr wichtig, denn eigenen Server abzusichern.

Das absichern haengt vom verwendeten Mail Server ab, aber Sendmail, Qmail etc. sind in aktuellen Versionen problemlos so zu konfigurieren, das beim Versenden ein Passwort verwendet werden muss bzw. SMTP after Pop3 verwendet werden muss.

Ob, der eigene Mailserver dicht ist, kann man hier herausfinden:

Eine Antwort to “[Knowledge] – LDAP und SMTP testen”

  1. Viele Mailserver verwenden – um Spammails von vornherein auszuschliessen SPF – das Sender Policy Framework.

    Ist mal einen Blick wert, wenn man auf aktuellem Stand der Technik sein will:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Sender_Policy_Framework

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: