[Hausautomation] – Step5 – FHT Devices in fhem einbinden

Step1 – fhem auf der Fritz!Box installieren
Hier geht´s zur Installation von fhem auf einer Fritz!Box

Step2 – Firmware auf den CUL flashen
Hier geht´s zum flashen der Firmware auf den CUL

Step3 – CUL in fhem einbinden
Hier geht es weiter damit den CUL in fhem einzubinden

Step4 – erste FS20 devices in fhem einbinden
Hier geht´s zu FS20 devices in fhem einbinden

Step5 – FHT devices in fhem einbinden
Ich habe mittlerweile Zeit gefunden meinen Ventilantrieb (FHT8v) und den Raumthermostat (FHT80b) zusammenzulöten und zu montieren. Bei dem Bausatz musste noch der Antrieb auf den Code des Thermostates synchronisiert werden, aber dies steht ja schon in der beigelegten Anleitung. Beide Geräte verstanden sich dann auch und ich konnte regeln (am Thermostat).
In FHEM wurden beide Geräte auch schön angelegt und siehe da auch beide lieferten erste Graphen (nur die gemessene Temperatur erschien mir locker 2° zu hoch).
Zwei Tage später musste ich feststellen dass mein Raumthermostat keinen Graphen mehr anzeigt. Im Log (dass ja die Basis für den Graphen <Plot> darstellt) waren aber auch keine Einträge vorhanden.
Bei der Ursachenforschung bin ich im FHEMwiki auf die Lösung gestoßen

Vor dem Einsatz muss der FHT80b mit der Zentrale gepairt werden. Geschieht dies nicht, können nach einer Definition in FHEM zwar Daten des FHT80b empfangen werden (z.b. Raumtemperatur), es können jedoch keine Befehle gesendet werden. Zum pairen den FHT80b in Sonderfunktionen “cENT” auf “n/a” stellen, danach sofort einen Befehl (egal welchen) an die FHT80b senden. Wenn ca. 2 Minuten später Sonderfunktion cENT auf “ON” steht, war das Pairing erfolgreich. Weitere Hinweise: FHT mit RFR CUL pairen

Ok ansteuern habe ich aufgrund der Außentemepraturen nicht getestet (mit FHEM), aber es sollte wohl die Temperaturen übermittelt werden.
In der google Group – fhem-users fand ich aber folgende Aussage:

Weiters habe ich Probleme mit der Ansteuerung meiner FHTs. Ich bekomme zwar ständig brav die aktuelle Prozentangabe der Ventilöffnung, aber mehr leider auch schon nicht (keine Temperaturen oder sonstige Einstellungen), genauso wenig lässt sich das FHT ansteuern.

… aber auch mit der gleichen Ursache (post von Rudolf König)

Das ist ein Hinweis darauf, dass der FHT nicht mit dem CUN gepaart ist.

  • Schalte FHT Meldungen mit „set CUL raw X61“ ein, und schau nach Nachrichten des Typs start-xmit/can-xmit/can-rcv . Das Argument dahinter ist der vom FHT aktuell akzeptierte FHZ/CUL Code. Wenn dieser nicht dem ersten Byte der CUL Code entspricht, dann die Paarung wahrscheinlich auch mit dem Aendern des codes (set CUL raw T01XXYY) aendern, XX muss dem start-xmit Argument entsprechen.
  • Schau mal ob der T02 Puffer leer ist (get CUL raw T02): wenn ja, dann meint der CUL die Nachrichten abgeben zu koennen.

Über einen Thread vom 04.Okt2011 bin ich auf einen Hinweis in der commandref gestoßen:

As the FHT stops sending the values every 5-10 days, it is adviseable to schedule following command regularly:
define fht_report at +*06:00:00 set <name> report1 255 report2 255

EDIT 16.05.2012
To synchronize the FHT time and to „wake“ muted FHTs it is adviseable to schedule following command:
define fht_sync at +*3:30 set TYPE=FHT time

Es wird also angeraten die Zeit mit dem FHT zu synchronisieren weil es sonst sein kann dass der FHT aufhört die Temperatur zu senden.

Ich löse nun erst einmal das Problem das ich gar keine Temperatur gesendet bekomme und warte dann ab ob mein FHT nach 5-10 Tagen wieder aufhört mir die Temperatur zu senden.


LINKSAVE:
http://groups.google.com/group/cul-fans/browse_thread/thread/a9ffbb58ea53fa55
http://groups.google.com/group/fhem-users/msg/6b1a812a7b98fc09

3 Antworten to “[Hausautomation] – Step5 – FHT Devices in fhem einbinden”

  1. […] – FHT Devices in fhem einbinden Hier wird erklärt was zu tun ist um FHT devices in fhem einbinden LINKSAVE: http://fhemwiki.de/wiki/FHEM […]

  2. […] Step5 – FHT Devices in fhem einbinden Hier wird erklärt was zu tun ist um FHT devices in fhem einbinden […]

  3. […] Step5 – FHT Devices in fhem einbinden Hier wird erklärt was zu tun ist um FHT devices in fhem einbinden […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: